Außenrum

Die Bootsform des Narak wird ausschließlich durch das Gerüst bestimmt und nicht durch die innen liegenden Luftschläuche. Dies ist ein wesentlicher Unterschied zu den meisten Faltbooten.

Der Narak ist ein ausgeprägter Knickspant.

Der weiße Narak vom Heck gesehen, mit montierter Steueranlage:

Der schwarze Narak vom Bug aus gesehen:

Bugpartie:

Heckpartie:

Unterwasserschiff vom Bug aus:

Unterwasserschiff vom Heck aus:

Was allerdings nicht so gut gelungen ist, ist die Trageschlaufe des Narak. Warum diese nicht als Toggle ausgeführt wurde oder warum gerade der Tragegurt nur obenrum und nicht um das Gerüst geführt wurde, bleibt ein Rätsel.

(Der Rotstich kommt durch die untergehende Sonne. Ist aber das einzige Foto mit der Schlaufe im Vordergund.)