NDK Explorer HV

NDK Explorer HV

Gescheitert und doch genommen! Eigentlich müsste ich dieses Boot hassen: Im Mai 2011 bin ich mit einem gelben NDK Explorer HV mit Kompass beim Ostsee-Intensiv Kurs bei Nanuk voll gescheitert. Ein Jahr später hatte ich ebendiesen Explorer zum zweiten Ostsee-Intensiv-Kurs unter’m Hintern: Dank eines Trainings mit Peter Nicolai (im Bild…

→ Mehr

Triton Vouksa 2

Wie ich zum Vouksa kam Eigentlich wollte ich mir ein Klepper kaufen. Allerdings kommtt man in der Preisliste nach der bewährten „Wenn-Dann-Technik“ schnell auf einen Preis von 8.500,00 EUR für ein Aerius 545 Expedition mit Besegelung. Und das war mir für einen Versuch einfach zu teuer. Achso: Die „Wenn-Dann-Technik“ funktioniert…

→ Mehr

Triton Ladoga 1

Triton Ladoga 1

Das Ladoga 1 habe ich mir einfach zum Vouksa 2 dazugekauft, weil’s so hübsch aussah. Und natürlich weil’s ein Seekajak ist (damals wusste ich aber noch nicht, was ein „richtiges“ Seekajak ist ;-). Mit dem Ladoga 1 habe ich auch meine ersten Erfahrungen gesammelt, ich fand es am Anfang richtig…

→ Mehr

Fotos

Fotos

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Herr Artikel, Hallo Artikel, cu! Marc Mit freundlichem Gruß Dipl.Ing. (FH) Marc Hornschuh ———————————————————- HORNSCHUH Mess- und Regeltechnik Tel.: +49-5428-50392-15 Gerdener Strasse 20 Fax.: +49-5428-50392-17 D-49326 Melle EMail: info@hornschuh.de http: www.hornschuh.de

→ Mehr

Zölzer Stemmblock

Steuerblock / Stemmblock von Zölzer Grund Tritons besitzen keine Fußstützen, daher kann man sich nicht abstemmen, keine Rotationstechnik anwenden und hat keinen guten Bootskontakt. Ein eingebauter Steuer- oder Stemmblock bietet eine gute Fußstütze. Forderungen Stemmbrett von Zölzer als Kompromiss. Optimaler würde eine Stemmplatte mit Pinsteuer sein, aber die Umsetzung ist doch…

→ Mehr

Besegelung – Umbauten

Segelpersenning Grund Das Ladoga hat schon – im Verhältnis zu bspw. den Kleppern – ein geringes Freibord. Eine kleine Welle vom Sportboot reicht schon aus, damit ein paar Liter Wasser ins Boot schwappen – nicht so schön (mal ganz abgesehen vom „hhhuuuuuuuuu“. Weiterhin ist es schön, wenn man Nachts das…

→ Mehr

Triton Ladoga 2

Warum denn den? Als ich mir den Ladoga 2 zulegte besaß ich schon die beiden Triton’s Ladoga 1 und Vouksa 2, den Ladoga 2 hatte ich als Ersatz für den Vouksa 2 gedacht, da er vieles besser machen sollte. Besser Paddeln: Wenn man Seekajak-Einer kennt (den Narak) und sich dann in…

→ Mehr

Verbesserung der Segeleigenschaften

Vorgeschichte Zunächst hatte ich die „Große Segelanlage“ für die großen Triton Boote (Ladoga 2, Vouksa 2 und 3) auf meinem Vouksa 2 montiert. Dort machte sie richtig Spaß. Die Abdrift war schon recht groß, konnte aber mit den beiden Schwertern einigermaßen im Zaum gehalten werden. Blöd war nur, dass das…

→ Mehr