iPhone – Mini – Office

Seit Anfang August habe ich ein „Upgrade“ vom iPhone 3G zum iPhone 4 durchgeführt.

Anfangs dachte ich, dass es nur ein neueres Gerät mir einem wenig größeren Speicher ist aber in Verbindung mit dem iOS4 und der Bluetooth-Tastatur kann das kleine Telefon einige der Aufgaben meines 17″ Notebooks übernehmen.

Sicherlich, CAD oder die Entwicklung von Software klappt da nicht, aber man kann jetzt vernünftig EMails erstellen, lesen und beantworten.

Weiterhin klappt die Erstellung von Konzepten mit der eingebauten Notiz-App schon gut, noch besser geht es mit QuickOffice.

Der Arbeit mit dem iPhone steht jedoch eins im Weg: Das iPhone muss aufgerichtet werden, sonst kann man nicht vernünftig schreiben.

Ich habe dazu einige Aufstellhilfen getestet und ein paar selbst gebaut.

Die Beste ist eindeutig die CD-Aufstellhilfe. In 2 Minuten aus einer Abfall-CD-Hülle gebastelt, übertrifft sie alle. Ich habe mir ein paar Aufstellhilfen gebaut, mein iPhone liegt Zuhause, und auf der Arbeit auf der Aufstellhilfe. Schnell einen Text eingegeben, eine SMS beantwortet – kein Problem.

In weiteren Artikeln bewerte ich die Aufstellhilfen und gebe eine kleine Bastelanleitung.