der iPhone – Weg

Mein iPhone – Weg (oder ganz daoistisch korrekt: Der iphone-do 😉 ) begann eigentlich mit der Unzufriedenheit über die elektronischen Planer, bis ich mir mein Apple Newton MessagePad 2100 anschaffte.

Diesen hatte ich von 1998 bis 2001 in Gebrauch, bis dann der Wunsch nach mehr Kommunikation (EMail, Fax, zur Not auch eine EMail absetzten) durch meine drei Nokia Communicatoren (2001: 9210, 2003: 9210i, 2005: 9500). 2008 wollte ich dann meine Handys umstellen, ich entschied mich gegen den E90 Communicator und für das iPhone 3G. 2010 dann das iPhone 4.

Auf den nachfolgenden Seiten habe ich Informationen zusammen gestellt, weil ich auch immer wieder 🙁 danach gefragt wurde 😉 .

Zunächst nutze ich das iPhone mittlerweile als kleines Mini-Büro. Dann die immer wieder gestellte Frage, welche Apps ich empfehlen kann. Zum Schluss habe ich noch einen Blog eingerichtet, wo ich die restlichen Artikel einstelle.