Wanderschuhe

Die Verpackung selbst ist genial: Ein fester Karton, der ohne Kleber zusammengefaltet wird. Einseitig Bedruckt (Kostenersparnis!). Verschlossen wird er auch über eine Raste. Im Karton selbst wird man von einem Hund angeguckt, der die Wanderschuhe trägt.

Selbstverständlich gibt es auch einen passenen Stoff – Schuhsack dabei.

Niedlich! Diese vier Schühchen in Reih und Glied.
(Wahrscheinlich wie bei einem Kind, nur mehr 😉 ).

Von oben sind die Schuhe trotz stabilen Oberbaus mit einem Mesch-Futter verarbeitet, so dass die auch prima Atmen können. Fixiert werden die über einen Klettriegel.

Von unten – wie geil – eine VIBRAM Sole! Die habe ich auch unter meinen Meindl – Wanderschuhen! Also gehen wir dann im Partnerlook

Die Sole selbst hat im Ballen vorn eine Knickstelle, hinten am Ballen sind mehrere Reihen „Widerhaken“ eingearbeitet. Diese Stelle ist auch besonders biegsam.

So sieht’s fertig aus. Die Schuhe im Beutel verstaut, Yankee guckt genauso wie der Hund aus der Verpackung.

Erster Test nur mit den Vorderpfoten in der Wohnung: Yankee macht den Storch im Salat nach .
  Ich werde ihn mal langsam daran gewöhnen.