*BIBBER*

Obwohl ich mich ja schon über die Kühle in der Box – der Kühlbox – gefreut hatte, um so mehr ärgerte sie meine Füße.

Ich habe immer wieder das Thermometer im WoMo kontrolliert: Es stand auf 21°C. Meine Füße waren aber eiskalt. Ich schob es auf eine Bewußtseinsverschiebung meinerseits, denn so ein Messgerät kann sich – im Gegensatz zu meinen Fußtemperatursensoren – kaum täuschen.

Nachdem ich aber bis nach 01:00h nicht eingeschlafen war, habe ich den „Ofen“ angeworfen und einen kleinen Trick angewendet: Im Fußteil im Alkoven befindet sich ein kleiner Ausströmer der Heizung. Kurz gewartet, bis warme Luft kam, dann die Decke drüber gelegt. Nach 30 Minuten schlief ich wohlig mit warmen Füßen ein.

*seufz*

Sooooooooooooooooo schön kann mein WoMo sein!!!

Foto

Jetzt schnell den Rucksack für die heutige Tour packen und: AUFIIII!!!