Regenfahrt zu den Seerosen

Es war *etwas* am Regnen. Aber: Dank Trockenanzug nicht nur unten rum …

… sondern auch obenrum toootal trocken!

Seerosen aus deren Perspektive.

Anscheinend ist das ein neues Spiel bei den Insekten: Jedes Blatt wird von einem Kollegen besetzt und man stiert in die Mitte. Nunja, wir sind dann mal weiter gefahren, weil sich auf dem Blatt tatsächlich nichts tat … 😉

Auf dem Schwarzen See konnte man den Regen gut sehen: die vordere Baumgruppe ist etwa 1 km entfernt, die hintere 1,5km.